Sprachkita

Seit Mitte 2016 sind wir Teil des Förderprogramms des Bundesfamilienministeriums: "Sprachkita: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist!"

 

Das Netz für Kinder und die Kinderkrippe im Mehrgenerationenhaus sind eine „Sprach-Kita“

Was ist das Besondere daran?

Wir haben eine zusätzliche Teilzeiterzieherin, die sich in enger Zusammenarbeit mit ihrem Team und einer Fachberatung um das Thema „Sprache“ kümmert. Wichtig ist, dass die Förderung für alle Kinder besteht, egal, ob sie einen Migrationshintergrund haben oder nicht. Die Stelle besetzten wir innerhalb unseres Teams. Seit 15.06.2016 arbeitet unsere Kindergartenfachwirtin Jutta Franke auf dieser Stelle. Sie hat ihre festen Förderzeiten in der Krippe und im Netz für Kinder eingerichtet.

Was passiert im Rahmen der „Sprachkita?  

Zusammenarbeit mit Familien 
Die Zusammenarbeit mit den Familien wird in den SprachKitas intensiviert. Die pädagogischen Fachkräfte beraten und unterstützen die Familien dabei, wie sie auch zu Hause die Sprachentwicklung ihrer Kinder anregen können. Unsere Sprachfachkraft Jutta Franke veranstaltet hierzu auch spezielle Elternabende.

Unser Elternabend: Baum der Sprachentwicklung Das Ergebnis unseres Elternabends:

Die Sprachentwicklung unserer Kinder als Baum dargestellt.

 

Inklusive Pädagogik 
Die pädagogischen Fachkräfte der Sprach-Kitas werden  im Bereich „Inklusive Pädagogik“ qualifiziert. Vielfalt wird von ihnen im Kita-Alltag thematisiert und wertgeschätzt. Dies trägt zu einer vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung bei und eröffnet nebenbei zahlreiche Sprachanlässe. Dies wird auch die Integration von Kindern mit Fluchterfahrung erleichtern.
   

Fachberatung
Die Sprach-Kitas werden während der gesamten  Programmlaufzeit durch eine zusätzliche Fachberatung begleitet. Die Fachberatung qualifiziert und begleitet Tandems aus Kita-Leitung und zusätzlicher Fachkraft und unterstützt bei der Konzeptentwicklung und der Umsetzung der Programminhalte. Durch diese kontinuierliche Prozessbegleitung trägt die Fachberatung zur Qualitätsentwicklung in den Sprach-Kitas bei.


Sprechen Sie uns ruhig an, wenn Sie weitere Informationen über die Förderung wünschen, auch unsere Jutta ist gerne zum Austausch bereit.